Genau der Spind, den Sie als Material- und Kleiderschrank benötigen

Wer bei seiner beruflichen Tätigkeit die Alltagskleidung gegen eine Arbeitskluft eintauschen muss, weiß einen Spind als Aufbewahrungs- oder Kleiderschrank zu Recht zu schätzen. Die jeweils nicht getragenen Sachen lassen sich dort sicher und bestens geschützt vor Verschmutzungen oder Beschädigungen unterbringen. Auch andere Dinge wie zum Beispiel Arbeitsgeräte kann man dort optimal aufbewahren, um sie bei Beginn der Schicht auf einen Schlag zur Hand zu haben. Kaufen Sie online in Leithner´s Shop genau den Spind, den Sie und Ihre Mitarbeiter als Kleiderschrank oder zu anderen Zwecken benötigen – günstig und in großer Auswahl, was Design wie auch Format betrifft.

Ein Spind ist stets auf ganz bestimmte Weise unterteilt, um seiner Aufgabe als Material- und Kleiderschrank perfekt gerecht zu werden: vertikal in sogenannte Abteilungen und bei Bedarf auch nochmals horizontal, wodurch sich einzelne Fächer ergeben. Entscheiden Sie selbst, wie umfangreich die Ausstattung voraussichtlich ausfällt, die Ihre Beschäftigten dort unterbringen sollen, und treffen Sie entsprechend Ihre Wahl. Die Spind- beziehungsweise Kleiderschrank-Serie Classico aus unserem Sortiment bietet Ihnen in traditioneller Bauform vielerlei variable Möglichkeiten. Sie überzeugt durch ihre platzsparende Ausführung und ist als fest verschweißte Stahlblechkonstruktion gegen schädigende Einflüsse von außen abgesichert. Vor unautorisiertem Zugriff schützen standardmäßig Sicherheitsdrehriegel an den Türen, gegen Aufpreis können Sie auch eine Ausführung mit Zylinderschloss bestellen. Lüftungslamellen oben und unten garantieren eine gute Belüftung, eine Kleiderstange mit zwei Schiebehaken pro Abteil sorgt für Ordnung, und ein Etikettenrahmen dient der unmissverständlichen Kennzeichnung des Spindbesitzers.

Ein Spind-Kleiderschrank der Serie ECO erfüllt auch spezielle Aufbewahrungszwecke

Selbstverständlich gleichfalls aus Metall gefertigt ist die Spind-Kleiderschrank-Serie ECO, die sich darüber hinaus durch weitere Möglichkeiten der inneren Aufteilung auszeichnet. Durch zusätzliche horizontale Zwischenböden verwandelt sich der Spind ohne Probleme etwa in einen Putzmittelschrank beziehungsweise einen Wäsche-Kleiderschrank. Und noch andere Gestaltungsmöglichkeiten sind realisierbar, zum Beispiel in Form einer integrierten Sitzbank, die bei Bedarf gewissermaßen die Basis des Spind-Kleiderschrankes bilden kann. Damit ist für den jeweiligen Inhaber des Spinds ein bequemeres Umkleiden gewährleistet.

Habe Sie Fragen zu den vielfältigen Kombinationen, die sich aus dem variablen Nebeneinander von Abteilungen und Fächern ergeben können? Unser Kundenservice freut sich, Sie dazu wie auch zu anderen Themen umfassend zu beraten!